100% Markgräfler Wein    Nur 5,90 € Versand (DE)    Ab-Hof-Preise

Markgräfler Rebsorten

Weine wie aus dem Burgund

  • Markgräfler Rebsorten

Die am meisten angebaute Rebsorte in Deutschlands südlichstem Weinbaugebiet ist der Gutedel. Dicht gefolgt von der Edelrebe Spätburgunder-Weinrebe (auch Pinot Noir), mit seinen feinen Beerenaromen und vielen verschiedenen Ausbauvarianten.

Generell findet man Burgunderweine von hervorragender Güte im Markgräflerland. Das milde Klima, welches durch die sogenannte "Burgundische Pforte" durch die mediterranen Luftströme entsteht, bildet genau für diese Rebsorten eine hervorragende Grundlage. Die Bodenstruktur 

Ebenso wichtige Rebsorten im Markgräflerland sind aber auch Chardonnay, Muskateller und Müller-Thurgau. Drei ebenfalls sehr eigenständige Weissweinrebsorten, welche das Terroir Markgräflerland sehr schön in Geschmack und Mineralität wiederspiegelt.